Händler Anfrageformular

Bitte geben Sie uns möglichst allen relevante Informationen zur Erlangung eines Händlerzugangs.

Sicherheitscode

Ich habe die Datenschutzinformationen zur Kenntnis genommen.*

* notwendige Informationen

Datenschutz bei Registierung

Information des Nutzers gem. Art. 13 DSGVO

Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO über die Verarbeitung Ihrer Daten.

Identität des Verantwortlichen:
Marion Schulz
Nordstraße 4
30900 Wedemark
Telefon: (+49) 05130 584091
Fax: (+49) 05130 584093
Email: info@plasma-halter.de
Internet: https://www.plasma-halter.de

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage:
Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Vertragsabwicklung bzw. Rechtsverfolgung. Weiterer von uns verfolgter Zweck der Datenverarbeitung ist das Forderungsmanagement. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen (Name des Kunden) erforderlich, da hierzu auch die Zahlungsverpflichtung gehört. Darüber hinaus ist die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich. Unsere berechtigten Interessen bestehen in Zusammenhang mit der Forderung gegen Sie.

Datenkategorien und Datenherkunft:
Wir verarbeiten nachfolgende Kategorien von Daten: Stammdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Forderungsdaten, Zahlungsinformationen.

Empfänger:
Im Rahmen der Verarbeitung werden wir Ihre Daten an folgende Kategorien von Empfängern übermitteln, sofern dies zur Erfüllung unseres Vertrags oder aufgrund geltender gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist: Dienstleister, Drittschuldner

Dauer der Speicherung:
Die Speicherung Ihrer Daten richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Kaufverträge sowie Rechnungslegungen. Nach Ablauf dieser Fristen wird geprüft, ob wir Ihre Daten noch benötigen und weitere gesetzlichen Pflichten einer Löschung entgegenstehen.

Rechte der betroffenen Person:
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 22 DS-GVO zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 14 Abs. 2 Buchstabe c in Verbindung mit Art. 21 DS-GVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO beruht.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Landesbeauftragte für Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover